Kategorien

Informationen

Olympia

Olympia

20,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: Rep-Olympi
Artikeldatenblatt drucken
Die nackte Schöne in Édouard Manets Ölgemälde “Olympia” versetzte in den 1860ern die französische Kunstwelt in Rage und sorgte für einen ausgewachsenen Skandal. Genau die richtige Beute also für die drei attraktiven Kunstdiebinnen Carole, Alex und Sam, die ihr räuberisches Können bereits im Louvre unter Beweis gestellt haben. Für ihren neuen Raubzug hat es das Trio auf Manets “Olympia” abgesehen, das für eine Sonderschau ins Pariser Museum Petit Palais verlegt wurde.

Elegant und trashig zugleich – die drei gefeierten französischen Comickünstler Bastien Vivès (“Polina”, “LastMan”), Ruppert & Mulot legen als Folgeband zu “Die große Odaliske” ein weiteres rasantes Abenteuer vor, das impressionistischer Kunst ebenso huldigt wie Actionfilmen und Pulp-Literatur.



Zustand: Neu
Format: Paperback (19 x 25,5 cm), Klappenbroschur, 136 Seiten, farbig
ISBN: 978-3-95640-106-0
Erschienen: Anfang Juni 2017

Text/Zeichnungen: Bastien Vivès, Florent Ruppert, Jerome Mulot
Aus dem Französischen von Annika Wisniewski
Handlettering von Céline Merrien

Verlag: Reprodukt
Sprache: Deutsch
Genre: Abenteuer • Sparte: Comic
Bände: Einzelband
Olympia Olympia Olympia Olympia Olympia

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Isaak der Pirat # 03

Isaak der Pirat # 03

 - Olga
von Christophe Blain • Reprodukt

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Monsieur Jean (06) - Bestandsaufnahmen

Monsieur Jean (06) - Bestandsaufnahmen

von Philippe Dupuy & Charles Berberian • Reprodukt

15,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Fuck

Fuck

von Chester Brown • Reprodukt

Zerrissen zwischen Orientierungslosigkeit, Selbstzweifeln und haltloser Wut gegen alles und jeden: Chester Brown dokumentiert in "Fuck" seine Jugend im Alter von neun bis ...

16,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gift

Gift

von Peer Meter & Barbara Yelin • Reprodukt

Im März 1828 wurde in Bremen ein Kriminalfall aufgedeckt, der die Stadt erschüttern sollte und der in seiner Beispiellosigkeit ungeheures Aufsehen erregte. Bereits in den ersten ...

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Gott höchstselbst

Gott höchstselbst

von Marc-Antoine Mathieu • Reprodukt

Gott ist Mensch geworden. Nach anfänglichen Zweifeln an seiner Wahrhaftigkeit wird der unscheinbare Mann über Nacht zum Medienhype, von Wissenschaftlern und Philosophen ...

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
In meinen Augen

In meinen Augen

von Bastien Vivès • Reprodukt

Ein Comic über das Verliebtsein. Aus der Sicht eines verliebten Menschen erzählt, lernen wir seinen Schwarm, ein rothaariges Mädchen, einzig und allein durch seine Augen kennen ...

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?