Kategorien

Informationen

Neuen Zaren, Die # 01 - 04 (von 4)

Neuen Zaren, Die # 01 - 04 (von 4)

48,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: CP+-NZar-S
Artikeldatenblatt drucken
In Murmansk, dem Heimathafen der russischen U-Boot-Flotte, werden mehrere Atomsprengköpfe entwendet. Die Drahtzieher des Deals kommen sowohl aus höchsten Regierungskreisen als auch aus der neuen Oligarchie. Nutznießer sind die tschetschenischen Rebellen.
Die neue, im potkommunistischen Russland spielende Serie des Zeichners von "Wesminster" und "Die Neptune" ist ein Thriller von bisher ungekannten Dimensionen.


Band 1: Jagd ohne Gnade
Als der Inspekteur Juri Wladimir in Murmansk die Sicherheit der russischen Atom-U-Boote überprüfen will, wird er überfallen und seines Materials beraubt. Gleichzeitig sinkt eines der Boote während einer Übung. Offenbar sind die für diesen Typ bestimmten Sprengköpfe vorher aus dem Munitionsdepot entwendet worden und befinden sich jetzt auf einer Reise quer durch das Land. Es steht zu befürchten, dass sie tschetschenischen Rebellen in die Hände fallen.

Band 2: Jagd ohne Gnade
Es hilft Juri Wladimir wenig, dass er beim Popen Frankowsk Zuflucht sucht. Seine Verfolger kennen keine Skrupel. Während Juri erneut sein Heil in der Flucht sucht, geht die Odyssee der gestohlenen Atomsprengköpfe weiter. Unterdessen bekommt Inspector Caine vom Londoner Scotland Yard Informationen zugespielt, ein prominentes Mitglied der tschetschenischen Rebellen sei auf dem Weg nach England.

Band 3: Feuerzauber in Baku
Der Atomwaffen-Inspekteur Juri Wladimir untersucht im aserbaidschanischen Ölhafen Baku die Ladung eines ausgebrannten und gesunkenen Tankers. Dabei entdeckt er ein von Kugeln durchsiebtes Flugzeugteil. Offiziell ist der Tanker durch "menschliches Versagen" explodiert. Es steckt Geld in den Geschäften von Baku, und es gibt viele, die es darauf abgesehen haben.

Band 4: Revolution, Revolution
Während der Präsident noch hofft, die Unruhen im Land in den Griff zu bekommen, rücken die Rebellen in wichtige Positionen der Stadt vor. Sie ahnen nicht, dass sie für die Drahtzieher der Revolution nur Mittel zum Zweck sind. Unterdessen entgeht der Atomwaffen-Inspektor Juri Wladimir nur knapp der Erschießung. Gerettet ist er damit noch lange nicht.



Zustand: Neu
Format: Album (22 x 29,4 cm), Softcover, je 48 Seiten, farbig
Erschienen: Juni 2006 - August 2008

Text/Zeichnungen: Jean-Yves Delitte
Aus dem Französischen von Eckart Sackmann

Verlag: comicplus+ (Verlag Sackmann und Hörndl)
Sprache: Deutsch
Genre: Thriller • Sparte: Comic
Abgeschlossen in 4 Bänden
Neuen Zaren, Die # 01 - 04 (von 4) Neuen Zaren, Die # 01 - 04 (von 4) Neuen Zaren, Die # 01 - 04 (von 4)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?