Kategorien

Informationen

Antonio Ligabue

Antonio Ligabue

29,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: J&S-AntLig
Artikeldatenblatt drucken
- Von der Qual eines Künstlerlebens.

Ligabue - der "italienische Van Gogh"

"Vor langer Zeit las ich über Antonio Ligabue. Allein, mit einem Spiegel als täglichen Gefährten, verloren im ›no-mans land‹ der Po-Ebene, stellt er eine ›äußere‹ Sicht der Gesellschaft dar, eine Person, die isoliert mit ihrer Kunst lebt. Mich hat dieses Leben fasziniert, das vollständig der Kunst gewidmet ist, und ich wollte versuchen, es in Bildern wiederzugeben." - Hannes Binder

Über Antonio Ligabues (geb. 1899 in Zürich) Kindheit und Jugend weiß man wenig. Er wächst in Pflegefamilien und im Waisenhaus auf. Mit 18 Jahren wird er wegen Verhaltensauffälligkeiten in eine psychiatrische Anstalt zwangseingewiesen, zwei Jahre später wegen Landstreicherei und Kleinkriminalität aus der Schweiz ausgewiesen und gegen seinen Willen nach Gualtieri in Italien gebracht. Dort wird er schnell zum beargwöhnten Außenseiter, wohnt jahrelang einsam wie ein Wilder in einer mit eigenen Lehmskulpturen vollgestopften Hütte im Wald am Po-Ufer.
Der damals in Gualtieri lebende Maler Marino Mazzacurati öffnet ihm sein Atelier. Neidlos erkennt er das ursprüngliche und unverfälschte Talent Ligabues an. Doch schon bald überwirft sich Ligabue mit Mazzacurati, der den offensichtlich angeschlagenen nun aus der Ferne unterstützt. 1961 hat er die erste eigene Ausstellung in Rom, die ihn schlagartig über Italiens Grenzen hinaus bekannt macht. Man macht ihn zum "italienischen Van Gogh". Er kann mit dem jetzt reichlich fließenden Geld jedoch nicht umgehen und stirbt am 27. Mai 1965 im Armenhaus. Inzwischen hat sich sein Ruf als einer der bedeutesten italienischen Künstler des "Art brut" etabliert.



Zustand: Neu
Format: 16,5 x 23 cm, gehefteter Buchblock mit amerikanischem Schutzumschlag, 148 Seiten, s/w, durchgehend illustriert
ISBN: 978-3-941787-87-2
Erschienen: Juli 2012

Tex: Guiseppe Zironi
Idee
und Bilder: Hannes Binder
Aus dem Italienischen von Sarah Pasquay

Verlag: Verlagshaus Jacoby & Stuart
Sprache: Deutsch
Sparte: Graphic Novel
Bände: Einzelband

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Im Land der verlorenen Erinnerung

Im Land der verlorenen Erinnerung

von Carl Norac & Stéphane Poulins • Verlagshaus Jacoby & Stuart

Eine eindrucksvolle künstlerische Parabel auf den immerwährenden Konflikt zwischen Gewalt und Unterdrückung auf der einen Seite und der Freiheit der Phantasie und der Hoffnung ...

14,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Letzten Tage von Stefan Zweig, Die

Letzten Tage von Stefan Zweig, Die

von Laurent Seksik & Guillaume Sorel • Verlagshaus Jacoby & Stuart

Am 22. Feburar 1942 nahm sich der österreichische Schriftsteller Stefan Zweig, einer der berühmtesten Autoren seiner Zeit, gemeinsam mit seiner Ehefrau Lotte im brasilianischen Exil das Leben. Es war die Verzweiflungstat eines Flüchtlings ...

24,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Miau

Miau

von José Fonollosa • Diábolo Comics

Ob Du ein Katzennarr bist oder einfach Haustiere magst - ja sogar, wenn keines von beidem auf Dich zutrifft - eins ist gewiss ...

14,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
WW 2.2 - Band 1

WW 2.2 - Band 1

 - Die Schlacht um Paris
 von Boivin Chauvel Henninot • Diábolo Comics

Spannender Geschichtsthriller ausgehend von der Prämisse, dass gewisse historische Ereignisse eine andere Wendung genommen hätten ...

15,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Simons Katze - Fütter mich!

Simons Katze - Fütter mich!

von Simon Tofield • Goldmann Verlag

Simons Katze treibt es ganz schön bunt.
Geschenkformat, durchgehend vierfarbig illustriert.

5,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens

Heute ist der letzte Tag vom Rest deines Lebens

von Ulli Lust • avant verlag

Ein komödiantisches Drama über den Preis der Freiheit, Geschlechterkonflikte und Vertrauensverluste. Die Autorin berichtet aus ihrer vom 'Unwertesystem' des Punk ...

29,95 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Gideon Falls # 02 (von 3)

Gideon Falls # 02 (von 3)
22,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?