Kategorien

Informationen

Deutsche Comicforschung (05) Jahrbuch 2009

Deutsche Comicforschung (05) Jahrbuch 2009

39,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: CP+-DeuCoFor-05/09
Artikeldatenblatt drucken
Das Standardwerk zur
Grundlagenforschung der deutschen Comicgeschichte.


Diesmal u. a. mit Beiträgen zur deutschen Ausgabe der amerikanischen Zeitschrift Puck (1876-1898), zur ersten deutschsprachigen Comicserie mit Sprechblasen,"Familie Riebeisel" (ab 1923), und den Zeichnern Otto Waffenschmied, Cefischer, Alfred von Meysenbug und Franz Gerg.


Inhalt des Bandes für 2009:
• Die bürgerliche "Pläsier-Reise" - ein Genre des 19. Jahrhunderts
• Kaspar Braun: "Der Gockel"
• Totentanz: Alfred Rethel (1849) und Richard Schwarzkopf (1936)
• Puck - Illustrirtes humoristisches Wochenblatt!
• "Bilderbogen des kleinen Lebens" - Familie Riebeisel
• Otto Waffenschmied
• Otto Schoffs "Mucki" als Transformation eines US-Strips
• Cefischer
• Max Otto - zum zweiten
• Zur Anti-Comic-Debatte der DDR in den 50er Jahren
• Porno, Pop und Politik: Alfred von Meysenbug als Comic-Revoluzzer
• Franz Gerg: "Max & Luzie"
• Addenda Barlog
• Gesellschaft für Comicforschung

Mitarbeiter dieser Ausgabe:
Prof. Dr. Dietrich Grünewald, Harald Havas, Dr. Helmut Kronthaler, Gerd Lettkemann, Dr. Eckart Sackmann, Dr. Michael F. Scholz.


Zustand: Neu
Format: Album (21,5 x 30 cm), HC, 144 Seiten, ca. 300 Abbildungen in Farbe
ISBN: 978-3-89474-190-7
Erschienen: Dezember 2008

Herausgeber: Eckart Sackmann
Verlag: comicplus+ (Verlag Sackmann und Hörndl)
Sprache: Deutsch
Sparte: Sekundärliteratur

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Tante NonNon

Tante NonNon
20,00 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?