Kategorien

Informationen

Rezensionen

Pjöngjang

Pjöngjang

20,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: Rep-Pjöng
Artikeldatenblatt drucken
Nachdem er in "Shenzhen" seinen Aufenthalt in der chinesischen Sonderwirtschaftszone verarbeitet hat, beschreibt Guy Delisle in dem Nachfolgeband "Pjöngjang" seine Reise in eines der isoliertesten Länder der Welt: Nordkorea. Hier arbeitete er zwei Monate lang als Supervisor für eine französische Trickfilmproduktion.

Mit George Orwells Klassiker "1984" im Gepäck tritt der frankokanadische Comicautor seinen Dienst an in einem Land, in dem man Orwells Albtraumszenario an der Wirklichkeit messen kann. In detaillierten Zeichnungen berichtet Guy Delisle von Menschen, die nachts von der Stromversorgung abgeschnitten sind, während die Monumente der Il-Sung-Dynastie leuchtend hell erstrahlen. "Pjöngjang" ist weniger ein klassischer Reisebericht als der beeindruckende Versuch, einen Blick hinter staatliche Inszenierung und kulturelle Schranken zu werfen – ein Comic, der angesichts der politischen Entwicklungen an Aktualität kaum zu übertreffen ist.

Guy Delisle, geboren 1966 in Quebec, hat für viele Zeichentrickfilmstudios in Kanada und Europa gearbeitet und lebt derzeit in Frankreich. Seine autobiografischen Arbeiten "Shenzhen" und "Pjöngjang" nennt die Presse in einem Atemzug mit Marjane Satrapis "Persepolis".



Zustand: Neu
Format: Paperback (16,5 x 24,5 cm), Klappenbroschur, s/w, 184 Seiten
ISBN: 978-3-938511-31-2
Erschienen: Dezember 2007, Neuauflagen ab Februar 2014

Text/Zeichnungen: Guy Delisle
Aus dem Französischen von Jochen Schmidt
Handlettering von Dirk Rehm

Verlag: Reprodukt
Sprache: Deutsch
Genre: Autobiografie • Sparte: Graphic Novel
Bände: Einzelband
Pjöngjang Pjöngjang Pjöngjang Pjöngjang Pjöngjang

Kundenrezensionen:

Autor: Norbert Frase-Gerhold am 29.12.2007
Bewertung:3 von 5 Sternen!

Rezension:

wenn man etwas über Nordkorea erfahren möchte, dann ja ...

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Julius Corentin Acquefacques, Gefangener der Träume (04) - Der Anfang vom Ende

Julius Corentin Acquefacques, Gefangener der Träume (04) - Der Anfang vom Ende

 - Spiegelstärke: Der Anfang vom Ende / Das Ende vom Anfang
von Marc-Antoine Mathieu • Reprodukt

12,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Jäger und Sammler

Jäger und Sammler

von Cyril Pedrosa • Reprodukt

Cyril Pedrosa entwirft ein Kaleidoskop von Personen, deren Wege sich im Laufe eines Jahres kreuzen ...

39,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Q-R-T (02) - Flummi allein zu Haus

Q-R-T (02) - Flummi allein zu Haus

von Ferdinand Lutz • Reprodukt

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Stadt der träumenden Bücher, Die # 01 (von 2)

Stadt der träumenden Bücher, Die # 01 (von 2)

 - Buchhaim
von Walter Moers, Florian Biege • Penguin Verlag

Buchhaim ist die „Stadt der Träumenden Bücher“, wo Bücher nicht nur spannend oder komisch sind, sondern auch in den Wahnsinn treiben oder sogar töten können ...

25,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Happy Place

Happy Place

von Max Baitinger • Rotopol
Versammelt Geschichten über die Suche nach Balance in einem Alltag voller Absurditäten ...

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Farbe der Dinge, Die

Farbe der Dinge, Die

von Martin Panchaud • Edition Moderne

Die Mutter liegt im Koma, der Vater ist auf der Flucht — wie soll der kleine Simon nun an seinen Millionengewinn gelangen? Eine spannende Geschichte, auf ebenso überraschende wie originelle Art erzählt ...

35,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

X-Men (Serie ab 2020) # 06
5,99 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?