Kategorien

Informationen

Donjon - Zenit # 01: Das Herz einer Ente

Donjon - Zenit # 01: Das Herz einer Ente

13,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: Rep-Donj-Z-01
Artikeldatenblatt drucken
Vier pechschwarze Türme, die in den Himmel ragen; ein Labyrinth aus finsteren Katakomben und prall gefüllten Schatzkammern; Feuer speiende Drachen und blutrünstige Orks… und Herbert, der hasenfüßige Enterich – das ist das Reich, über das der Wärter, der Herr des Donjon, gebietet. Abenteurer, Ritter und Magier lassen auf der Suche nach Ruhm und schnellem Geld ihr Leben – und ihr Erspartes – in den labyrinthartigen Gängen des Donjon. Der Donjon ist ein gut geöltes, florierendes Großunternehmen.

Kein Wunder, dass der Wärter für die finsteren Kapuzenmänner, die den Donjon kaufen wollen, nur ein spöttisches Lächeln übrig hat. Als diese aber nicht locker lassen, beauftragt er Herbert, einen der zahllosen Barbarenkrieger loszuschicken, um der Sache auf den Grund zu gehen. Als der bestellte Barbar aus Versehen geköpft wird, schlüpft Herbert kurzerhand selber in dessen Kostüm und macht sich auf die Suche nach den geheimnisvollen Kapuzenmännern…

Mit "Das Herz einer Ente" legt Reprodukt den ersten Band der Fantasy-Reihe von Lewis Trondheim und Joann Sfar in einer überarbeiteten Neuauflage vor. Inzwischen ist aus dem Spiel mit gängigen Genre-Klischees ein überbordender Mikrokosmos mit mehreren Haupt- und Nebensträngen gewachsen, in denen aus Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der "Donjon"-Charaktere erzählt wird. Mit "Donjon – Zenit" 1 gibt es Gelegenheit nachzulesen, wie alles seinen Anfang nahm.



Zustand: Neu
Format: Album (22 x 29,5 cm), SC, 48 Seiten, farbig
ISBN: 978-3-938511-41-1
Erschienen: Mai 2007

Text: Joann Sfar & Lewis Trondheim
Zeichnungen: Christophe Blain

Aus dem Französischen von Jana Villim

Verlag: Reprodukt
Sprache: Deutsch
Genre: Parodie/Satire, Fantasy • Sparte: Comic

Kunden, die diesen Artikel kauften, haben auch folgende Artikel bestellt:

Nestor Burma - 120, Rue de la Gare Gesamtausgabe

Nestor Burma - 120, Rue de la Gare Gesamtausgabe

von Jacques Tardi & Léo Malet • Edition Moderne

November 1941, Stalag XB. Der Mann ohne Gedächtnis - genannt La Globule - flüstert Nestor Burma auf dem Totenbett eine geheimnisvolle Adresse zu: 120, rue de la Gare...

18,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase, Die # 01 - Slaloms

Erstaunlichen Abenteuer von Herrn Hase, Die # 01 - Slaloms

von Lewis Trondheim • Reprodukt

Pulverschnee und Après-Ski. Hoch in den Bergen wollen Herr Hase und seine Kumpels beim Männerurlaub ordentlich auf die Pauke hauen: Disko, Dosensuppe und dramatische ...

13,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Blast # 01 (von 4)

Blast # 01 (von 4)

- Masse
von Manu Larcenet • Reprodukt

Ein Mann steht unter Mordverdacht: Unförmig und abgerissen ist er, dieser Polza Manzini, der im Polizeiverhör freimütig seine Geschichte erzählt ...

29,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Kopf in den Wolken

Kopf in den Wolken

von Paco Roca • Reprodukt

Wenn seine Gedanken wandern, ist Ernesto wieder der Leiter einer Bankfiliale, in Wirklichkeit aber verbringt der stille Pensionär seine Tage in einem Altersheim ...

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
Heimatlosen, Die

Heimatlosen, Die

von Paco Roca • Reprodukt

Anhand der Erinnerungen von Miguel Ruiz, einem spanischen Republikaner, rekonstruiert Paco Roca die bisher wenig bekannte Geschichte der spanischen Exil-Widerstandskämpfer im Zweiten Weltkrieg ...

39,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)
La Casa

La Casa

von Paco Roca • Reprodukt

Im Lauf der Jahre füllt sich ein Haus mit den Erinnerungen seines Besitzers – Erinnerungen an Personen, an Geschichten und Momente –, bis das Haus zum stummen Zeugen eines ganzen Lebens wird ...

20,00 EUR (inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten)

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

En Garde!

En Garde!
29,80 EUR
inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?