Kategorien

Informationen

Recht der Erde, Das

Recht der Erde, Das

27,00 EUR

inkl. 7 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit: ca. 3 Tage nach Zahlungseingang

Art.Nr.: Car-RecErd
Artikeldatenblatt drucken
 - Eine Erzählung über den Boden der uns trägt

Eine wichtige Comicreportage

Étienne Davodeau ist einer der ganz großen Comicautoren unserer Zeit. In Frankreich bereits ein Bestseller, erzählt Davodeau in seinem neuen Buch von seiner Wanderung durch die Landschaft. Er trifft Bauern und Wissenschaftler und hinterfragt mit ihnen die Beziehung zu unserer Umwelt. Was werden wir denjenigen hinterlassen, die nach uns geboren werden?

Eine Comicreportage über Bodennutzung, Klimawandel ​und nuklearen Abfall.


 Klappentext:

VON HÖLENMALEREI UND ATOMMÜLL

Auf den Wänden der Höhle von Pech Merle im Süden Frankreichs haben Sapiens vor tausenden von Jahren ihren Nachfahren ein großartiges Andenken hinterlassen. Im Norden, unter der Erde von Bure, planen gerade in diesem Moment andere Sapiens Atommüll zu vergraben, der über 100.000 Jahre gefährlich bleiben wird.

Étienne Davodeau spürt, dass diese Orte miteinander verbunden sind, und wandert von Süd nach Nord, um die Beziehung des Menschen zum Planeten und seinem Boden zu untersuchen und zu hinterfragen.

Dabei unterstützen ihn Expertinnen und Experten verschiedener Fachrichtungen, wodurch er eine einzigartige Geschichte über das Verhältnis des Menschen zur Haut unserer Erde erfährt.



Zustand: Neu
Format: Album (20 x 26,6 cm), Hardcover, 216 Seiten, s/w
ISBN: 978-3-551-77130-8
Erschienen: 09.01.2023

Text/Zeichnungen: Étienne Davodeau
Übersetzung: Tanja Krämling

Verlag: Carlsen
Sprache: Deutsch
Genre:Sparte: Comic
Empfohlenes Lesealter: 12+
Bände: Einzelband
Recht der Erde, Das Recht der Erde, Das Recht der Erde, Das Recht der Erde, Das

Warenkorb

Ihr Warenkorb ist leer.

Neue Artikel

Willkommen zurück!

E-Mail-Adresse:
Passwort:
Passwort vergessen?